top of page

Recap FBM23

Das war also die Frankfurter Buchmesse 2023: Wir hatten extra Fachpublikumstickets für Mitte der Woche geholt, aber dann hat das Leben kurz mal dazwischen gefunkt ⚡ und wir mussten am crazy mega-überfüllten Samstag kommen.

Andreas und Martina Gloge auf der FBM23

Es war wirklich wahnsinnig viel los. So viele Menschen. Zu viele Menschen. Da konnte man sich fast nur noch im Robotermodus bewegen 🤖


Frankfurter Buchmesse 2023

Dennoch war es eine sehr schöne Erfahrung. Wir hatten viele tolle Eindrücke. Haben total nette Gespräche geführt. Und ich konnte mein kleines Lyrikbuch I FELL ASLEEP READING AND WOKE UP DREAMING an den Ständen von PAN und dem Selfpublisher-Verband besuchen.



Weitere Fotos und Eindrücke dazu findet ihr bei Instagram und Facebook. Mal schauen, ob es nächstes Jahr wieder ein Buch von mir auf der Messe zu finden gibt. Ich hoffe es. Ich arbeite dran ... 📖🍀


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page